Die Anprobe

Die Anprobe

Mit einer leichten innerlichen Anspannung wartete ich darauf, das schwarze Kleid mit den Fledermausärmel anzuprobieren. Der Schnitt mit den Wienernähten war sogenannter Standard, nur die Ärmel ließen mich etwas ins grübeln kommen. Das war einmal der Schnitt dafür und dann der Stoffverbrauch.

Es ist kaum zu glauben, aber es flossen 3,50 m in die Ärmel. Am Rücken habe ich diese in den Armausschnitt mit eingenäht, vorn blieb eine Lücke offen. Oben um den Halsausschnitt läuft eine 4 cm breit Blende, die den oberen vorderen Teil der Fledermausärmel hält. So das war eine kurze Arbeitsübersicht, nächste Woche kommt ein Bild der fertigen schwarzen „Robe“.

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden