Erste Kreationen

Hoffentlich hast Du die Weihnachtsfeiertage gut verdaut und kannst jetzt mit vollem Elan durchstarten. Vielleicht bist Du in der glücklichen Lage ein paar freie Tage zu haben, die Du für Deine Zukunftsplanung nutzen könntest.

Ich hab mir ja vorgenommen Dir aus meiner langen Berufslaufbahn einiges zu erzählen. Bin bei den Weihnachtsfeiern hängen geblieben, habe eben etwas in der Nostalgie geschwelgt.

Doch nun zurück in das wovon ich Dir berichten möchte. Natürlich ging der ganz normale Alltag in meiner Lehrzeit im Neuen Jahr weiter, aber wir hatten nun erst einmal Ferien.

Diese Zeit nutzte ich zu Hause für meine eigene Produktion an Kleidungsstücken. Wir wohnten sehr beengt und von einem großen Zimmer mit passendem Zuschneidetisch einer Nähmaschine (möglichst ein Schnellnäher) einer Overlock und was so alles noch zur Ausstattung gehört konnte ich nur träumen. Es ging so vor sich, dass im Wohnzimmer der Couchtisch für die Koffernähmaschine freigeräumt wurde, der Esstisch wenn nicht gerade Essenszeit war, zum zuschneiden genutzt wurde und in der Ecke noch ein Bügelbrett eingequetscht stand. Diese Grundausstattung war und ist immer noch wichtig, wenn ein Maßschneider ein Kleidungsstück herstellt. Das Bügeleisen spielt in unserem Handwerk eine große Rolle, es wird ständig gebügelt. Jede Naht fast jeder Umschlag usw. alles wird gebügelt. Es gibt ja den alten Spruch „mit dem Bügeln macht sichs“ da ist schon etwas dran.

So entstanden dann meine ersten Kreationen in dem kleinen Wohnzimmer. Meistens wollte ich viel mehr in der kurzen Zeit erschaffen, aber die Zeit dafür konnte ich noch nicht einschätzen. Wahrscheinlich geht es Dir manchmal ebenso. Vielleicht hast Du auch schon einen Nähkurs besucht und warst erstaunt wie lange manche Dinge dauern bis sie fertig sind.

Für die kleinen und großen Zeitfresserchen habe ich zwischenzeitlich einiges zusammengetragen und diese in einem Ratgeber „Störenfried Zeit“ aufgeschrieben. Die original Ausgabe überarbeite ich gerade und werde diese demnächst wieder einstellen auf meiner

Autorenseite bei XinXii.

Jetzt wünsche ich Dir lieber Leser einen guten Rutsch ins Jahr 2017

EdithF

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden