Sommerfarben 2020

Als ich nach meiner Kleiderauswahl für die nächste Woche in meinem Kleiderbestand Ausschau hielt, musste ich feststellen, dass mir meistens ein Teil für das jeweilige Outfit fehlt. Ab Montag ist ja wechselhaftes Wetter angesagt und dies bedeutet dann meistens, dass eine Jacke von Vorteil ist. So ging ich meinen Bestand an Jacken durch und fand erstaunlicherweise sogar einen Sommerblazer in der Trendfarbe weiß. Bei meiner weißen Kleidung wähle ich immer ein gebrochenes weiß (ecru) weil ich kein Wintertyp bin und daher ein klassisches Weiß zu hart ist.

Trendfarben des Sommers das Thema interessierte mich dann.

Was ich dann fand bei meiner Suche danach, war die Aussage der „Mode Sommer 2020 wird bunt“.
Da ging es los mit rot, orange, grün, blau, gelb und Co.

Rot eine wunderbare Farbe die gekonnt eingesetzt Aufmerksamkeit erregt. Probier es einmal aus, auch unsichtbar eingesetzt verleiht rot Selbstvertrauen.


Orange eine Farbe, die ich vor Jahren sehr gern getragen habe, weil sie perfekt zum Herbsttyp passt.


Grün ist eine meiner Lieblingsfarben da muss ich manchmal aufpassen, dass ich nicht zu sehr ins „Jägerlatein“ abrutsche.


Blau eine Farbe die sehr viele Menschen gefällt in Jahren wo blau nicht zu den Favoriten der Modefarben zählt suchen Kunden oft ganz verzweifelt nach blauen Stoffen.


Gelb ist auch so eine Farbe wo nicht bei jedem Farbtyp gut aussieht. Zum Glück gibt es verschiedene Nuancen und gelb kann sehr gut mit Jeansblau kombiniert werden.

Mein Favorit in diesem Sommer ist mein Weißer und bunter Blazer meine Hosen in rosa, weiß, beige, blau und gelb, einige bunte Blusen und Shirts und ein Kleid in meiner Lieblingsfarbe Beige oder Schlamm. Mit diesem kleinen Kleiderstamm bin ich optimal gerüstet für die kommende Sommertage.

Wie hälst Du es mit den Sommerfarben?


 

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden